Die geprüfte Korrespondenz-Expertin

Perfekte Briefe, Faxe und E-Mails – im Handumdrehen

Das beherrschen Sie nach den 3 Tagen:

 

  • Die aktuelle deutsche Rechtschreibung

  • Die aktuelle DIN 5008

  • Moderne Korrespondenz

  • Empfängerorientierte und zeitgemäße Formulierungen
Als Nachweis Ihrer erfolgreichen Teilnahme erhalten Sie das Zertifikat „Geprüfte Korrespondenz-Expertin“ der Akademie für Sekretariat und Büromanagement
Als Nachweis Ihrer erfolgreichen Teilnahme erhalten Sie das Zertifikat „Geprüfte Korrespondenz-Expertin“ der Akademie für Sekretariat und Büromanagement

Ihr Korrespondenzwissen wird jeden Tag auf die Probe gestellt. Jeden Tag schreiben Sie viele E-Mails und Briefe an Kunden und Geschäftspartner, und gelegentlich kommen Sie mit Sicherheit nicht umhin, im Duden einzelne Wörter nachzuschlagen. Häufig investieren Sie viel mehr Zeit in einen Brief, als nötig oder geplant ist, weil Ihnen die passende Formulierung fehlt. Das muss nicht sein!

Dieser Intensivlehrgang vermittelt Ihnen in nur 3 Tagen ein umfangreiches Korrespondenzwissen. Sie werden in Zukunft immer die passenden Worte für Ihre Briefe und E-Mails parat haben, und Sie werden auf den neuesten Stand der Rechtschreibung gebracht.

 

Im Anschluss an das Seminar wird eine Abschlussprüfung im Multiple-Choice-Verfahren geschrieben und in der Akademie ausgewertet. Sie entscheiden, ob die Note mit auf Ihr Zertifikat kommt.

Dieser Lehrgang richtet sich an alle, für die die schriftliche Kommunikation ein wesentlicher Bestandteil des Arbeitsalltages ist!

Ihre Vorteile

  1. Sie lernen an eigenen Texten; so ist der Transfer in Ihre Arbeitspraxis ganz leicht.
  2. Sie profitieren vom Networking mit Berufskolleginnen aus ganz Deutschland.
  3. Ihre Trainerin ist Expertin für moderne Korrespondenz und die deutsche Rechtschreibung.

 

Die Inhalte

Tag 1: Die deutsche Rechtschreibung

  • Kann-Regel oder Muss-Regel: Wie Sie souverän mit möglichen Doppelschreibungen umgehen
  • So behalten Sie den Überblick bei allen Neuregelungen
  • Merkregeln, praktische Tipps und abwechslungsreiche Übungen für eine prompte Umsetzung in die Praxis
  • Seit langem oder seit Langem? - was sich bei der Groß- und Kleinschreibung geändert hat
  • So merken Sie sich, was Sie trennen oder zusammenschreiben müssen
  • Welche Kommaregeln ihre Gültigkeit behalten: Kann-Komma und Muss-Komma
  • Wann Sie den Bindestrich verwenden und wann nicht


Tag 2 + 3: Moderne Korrespondenz - empfängerorientiert und zeitgemäß

 

  • Die aktuelle DIN 5008 - die wichtigsten Änderungen, die Sie kennen sollten
  • Diese Floskeln gelten heute als überholt und altmodisch
  • Irrtum "persönlich": Wann ein Brief nur vom Empfänger geöffnet werden darf
  • So sorgen Sie beim Empfänger mit dem richtigen Betreff für Aufmerksamkeit
  • So meistern Sie den Einstieg in Ihre Briefe und E-Mails - zeitgemäße und kreative Formulierungen für den ersten Satz
  • Alternative Anreden zu „Sehr geehrte Damen und Herren“
  • Einfach, präzise und auf den Punkt formulieren, statt umständlich und langatmig
  • Die wichtigsten Regeln für gelungene E-Mails
  • Gelungene Formulierungen für Abwesenheitsnotizen
  • Wie Sie kurze Schreiben formulieren, wenn Sie nur etwas „beifügen“ oder „anhängen“
  • Weshalb Sie „bei Rückfragen stehen wir jederzeit gern zur Verfügung“ nicht mehr schreiben sollten
  • Formulierungsideen für den letzten Satz Ihrer Briefe und E-Mails
  • Kreative Ideen für Ihre Bewerberkorrespondenz
  • So formulieren Sie auch schwierige Briefe, wie Gratulations- und Kondolenzschreiben einfühlsam und einmal ganz anders

 

Nah an Ihrer täglichen Praxis

In diesem Lehrgang lernen Sie moderne Korrespondenz an Ihren eigenen Texten.
Schicken Sie uns einfach bis sechs Wochen vor dem Seminar drei bis fünf Textbeispiele aus Ihrer täglichen Schreibpraxis anonymisiert als Word-Datei.
Sie werden gemeinsam mit den anderen Teilnehmerinnen und der Referentin im Seminar die Beispiele bearbeiten. So ist der Transfer in Ihre tägliche Arbeitspraxis ganz leicht.

 

Ihre Trainerin

Gisa Schuh
Gisa Schuh

Gisa Schuh hat Sprachlehr- und Sprachlernforschung studiert. Sie ist Expertin für ganzheitliche Lehr- und Lernmethoden.

 

Sie vermittelt seit über 15 Jahren Wissen rund um die deutsche Sprache. Seit 10 Jahren ist Frau Schuh als selbstständige Trainerin tätig und verfügt über internationale  Schulungserfahrungen, unter anderem in Portugal, Ungarn
und in der Slowakei.


Die Schulungen mit Gisa Schuh zeichnen sich vor allem durch Praxisnähe, eine lebendige und heitere Lernatmosphäre und abwechslungsreiche Übungen aus.

Das sagen Teilnehmerinnen zu diesem 3-Tage-Intensiv-Seminar:

„In diesem Seminar habe ich sehr viel praxisbezogenes Wissen gelernt. Dieses Seminar bringt einen auf den neuesten Stand. Toll!“
Tina Deckenbach, ITT Industries Management GmbH

„Maximaler Erfolg bei minimalem Zeitaufwand – innerhalb weniger Stunden lernt man das Neue, was wirklich wichtig ist!“
Nicole Ringeisen, Union IT-Services GmbH

„Ich habe in entspannter Atmosphäre viel Neues gelernt und freue mich darauf, es in die Praxis umzusetzen.”
Kathrin Behrend, EWA Ingenieurgesellschaft mbH

 

„Das Seminar ist unbedingt empfehlenswert, selbst für Auszubildende geeignet, die diesen Unterrichtsstoff in der Berufsschule nur am Rande vermittelt bekommen.”
Barbara Weyers, GWG - Grundstücks- und Wohnungsbaugesellschaft
Schwäbisch Hall mbH

 

„Empfehlenswert, um die Rechtschreibkenntnisse aufzufrischen und zeitgemäße Schreiben zu formulieren!”

Anja Peters, AmpegaGerling Investment GmbH

 

„Ich empfehle es, weil es sich wirklich lohnt! Die Trainerin ist eine absolute Powerfrau - man kommt beschwingt und voller neuer Impulse raus aus dem Seminar!”
Melanie Vijoglavic, Stadtwerke Amberg Bäder und Park GmbH

 

„Das Seminar bringt einem wirklich etwas und man kann das Gelernte sehr gut im Arbeitsalltag anwenden kann. Die Trainerin hat das einfach spitze gemacht!”
Meike Bramm, GWH Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft mbH

 

„Tolles Seminar, in lockerer Atmosphäre wurde jede Menge Fachwissen vermittelt”
Ina Kops-Meske, Knick Elektronische Messgeräte GmbH & Co. KG

 

„Ein Muss-Seminar für alle modernen Sekretärinnen/Assistentinen.”
Sabine Moser, Marsh GmbH

 

„Das Seminar ist tipptopp und heißaktuell. Mir hat es besonderes gefallen, dass der Umgang sowohl professionell als auch locker war.”
Greet De Baets, Greet Training

 

„Tolle Trainerin, gute Anregungen und Alternativen zur alltäglichen schriftlichen Kommunikation.”
Tanja Klobucar, Schlagmann Poroton GmbH & Co. KG

Das nehmen Sie mit

  1. Schreiben Sie moderne Briefe und E-Mails, die gern gelesen werden.
  2. Sie kennen die wichtigsten Änderungen der DIN 5008.
  3. Sie lernen, wie Sie die aktuelle deutsche Rechtschreibung fehlerfrei meistern.
  4. Sie wissen, wie Sie Missverständnisse vermeiden sowie klar und leicht verständlich schreiben.

Gratis-Download – exklusiv bei uns:

Als nützliches Dankeschön für Ihre Seminar-Anmeldung erhalten Sie gratis unsere Sekretariats-Toolbox

Knapp 30 Seiten randvoll gefüllt mit nützlichen Praxistipps für Ihren Sekretariats- und Assistenz-Alltag im Büro.

 

Profitieren Sie von Tipps zu diesen Themen:

 

  • Lügen für Ihren Chef: So sagen Sie Termine ab, auf die er keine Lust hat
  • Beileidsschreiben: Wie Sie angemessen kondolieren
  • So schlagen Sie in Verhandlungen mehr Geld für sich heraus
  • Geschäftsbriefe auf Englisch
  • Profitipps rund ums Telefonieren (inkl. der 10 Todsünden beim Telefonieren)

Alle Daten im Überblick:

Dauer: 3 Tage

 

Zeiten:

  • 1. und 2. Tag: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • 3. Tag: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Veranstalter: Akademie für Sekretariat und Büromanagement

Seminargebühr: 1.275,00 € zzgl. MwSt.

Im Seminarpreis sind umfangreiche Seminarunterlagen, Ihr Teilnahmezertifikat, Mittagessen inklusive eines Softgetränks, Kaffeepausen mit Snacks und Getränken enthalten.

 

Zufriedenheitsgarantie: Sollte Ihnen das Seminar nicht gefallen, haben Sie die Möglichkeit, bis zur ersten Mittagspause zu gehen. Sie erhalten dann die volle Seminargebühr zurück.

 

Veranstaltungsort und Hotelzimmer: Die Seminare finden in gut erreichbaren Seminarhotels statt. An jedem Standort steht für Sie im Tagungshotel ein
Zimmerkontingent zum Abruf bereit. Die Kontaktdaten als auch den jeweiligen Zimmerpreis erhalten Sie nach Ihrer verbindlichen Anmeldung bis spätestens vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn per Post. Gerne nennen wir Ihnen das voraussichtliche Seminarhotel auch schon vorab - geben Sie uns bitte Bescheid, für welches Seminar und welchen Termin Sie sich interessieren.

Melden Sie sich noch heute an: