BWL-Wissen leicht gemacht

Wirtschaftliche Zusammenhänge klar und verständlich erklärt

Erweitern Sie Ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse:

Um den Anforderungen in der Assistenz gerecht zu werden, ist ein breites Fachwissen unerlässlich: Betriebswirtschaftliches Know-how ist gerade in turbulenten und schwierigen Zeiten Voraussetzung für echte Qualitäts- und Effizienzsteigerung in Ihrem Office.

 

Um Ihren Chef in Management-Entscheidungen besser zu unterstützen, unternehmerische Entscheidungen nachzuvollziehen und Hintergründe zu verstehen, haben wir dieses Seminar speziell für die Assistenz konzipiert.


So werden Sie fit für mehr Verantwortung und erwerben in komprimierter Form betriebswirtschaftliches Wissen, das sie weiter bringt.

Erweitern Sie Ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse:

Unternehmensplanung und Kennzahlen – was sich dahinter verbirgt
Samit Sie Entscheidungen besser nachvollziehen und Vorgänge sicher einordnen können


Jahresabschluss und Bilanz – Rechnungswesen einfach erklärt
Von Accounting bis Zwischenbericht: Wichtige Begriffe und Rechnungslegungsstandards


Rentabilität im Unternehmen – keine Angst vor Kennzahlen
Cash-Flow, ROI und EBIT selbst berechnen und verstehen, was dahinter steckt


Kostenrechnung – Budgets und Forcasts
Mit richtigen und einfachen Berechnungen zu mehr Planungssicherheit


Controlling – diese Begriffe sollten Sie kennen
Hintergrundwissen für die Vorbereitung und Erstellung von Berichten

Stimmen begeisterter Teilnehmer:

„Tolles Seminar – super Vermittlung der komplexen Inhalte.
Absolut weiterzuempfehlen.”

S. Kunz, Assistentin der Geschäftsleitung, Five Solution GmbH


„Herrn Römmlein gelingt es, ein trockenes Themengebiet informativ
und unterhaltsam näherzubringen und
wirtschaftliche Zusammenhänge zu verdeutlichen.”

K. Göpner, Hypotheken Management GmbH

 

„Meine Erwartungen wurden übertroffen und

ich freue mich auf die Umsetzung.”
B. Zwickel, Ed. Züblin AG


„Ich hätte nicht gedacht, dass man dieses Thema

so interessant präsentieren kann.”
S. Grimm, ProSiebenSat.1 Media AG

 

„Sehr praxisnahe Vermittlung von BWL-Wissen in kürzester Zeit.”
G. Ostendorf, Isabellenhütte Heusler GmbH & Co. KG

 

„Gut erklärt, kurzweilig.”
S. Hartkamp, voestalpine Böhler Welding Germany GmbH

1. Seminartag

Sprechen Sie die Sprache Ihres Chefs ...

Empfang mit Kaffee und Tee,
Ausgabe der Seminarunterlagen ab 8.45 Uhr

 

9.30 Herzlich willkommen

  • Begrüßung, Vorstellung der Seminarinhalte
  • Abstimmung mit Ihren Erwartungen als Teilnehmer

9.45 Entscheidungen besser nachvollziehen

Wirtschaftsprozess und wirtschaftliche Prinzipien

  • Grundlagen der Betriebswirtschaft
  • Die Prinzipien der Marktwirtschaft
  • Jeder Markt hat seinen Preis und seine eigenen Spielregeln
  • Der Wettbewerb legt (fast immer) die Preise fest
  • Was sind die möglichen Ziele in einem Unternehmen?

 

11.30 Kaffee- und Teepause

 

11.45 Was steckt hinter Jahresabschluss und Bilanz?
          Grundlagen des Accounting

  • Die Aufgaben und Gliederung des betrieblichen Accounting
  • Grundbegriffe des Rechnungswesens
  • Die wichtigsten internationalen Rechnungslegungsstandards
  • Rechtsgrundlagen und Gestaltung von Jahresabschlüssen
  • Grundstruktur einer Bilanz
  • Wissenswertes zu IFRS und BilMoG

 

13.00 Business Lunch

 

14.15 Bilanzen – kein Hexenwerk

  Bilanzen bewerten und interpretieren

  • Grundstruktur einer Bilanz
  • Wie lesen und interpretieren Sie eine Bilanz richtig?
  • Die wichtigsten Bilanzierungs- und Bewertungsregeln
  • Gewinn- und Verlustrechnung
  • Formen der Unternehmensfinanzierung

 

16.00 Kaffee- und Teepause

 

16.15 Kennzahlen einfach erklärt

 Unternehmenskennzahlen verstehen und selbst ermitteln

  • Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten von Kennzahlen
  • Anforderungen an Kennzahlen: Daten, deren Zweck keiner kennt, sind wertlos
  • Ermitteln und Analysieren von Rentabilität, Ertragslage und Finanzierung
  • Verständliche Erklärungen für Cash-Flow,
  • ROI, ROE, ROS, ROCE etc.
  • Kennzahlen strategisch einsetzen

 

17.30 Gelegenheit für individuelle und weiterführende Fragen zum ersten           Seminartag

 

18.00 Ende des ersten Seminartages und Get-Together 

2. Seminartag

und verstehen Sie wirtschaftliche Zusammenhänge

9.00 Es geht weiter …


Begrüßung durch den Seminarleiter

 

9.05 Controlling – das Steuerrad moderner Unternehmen

Controlling im Unternehmen

  • Ist Controlling gleich Kontrolle?
  • Die drei Kernfragen des Controllings:

          - Werden die Firmenziele erreicht?

          - Werden die Kostenpläne eingehalten?

          - Werden Fehlentwicklungen gestoppt?

  • Strategische Bedeutung des Controllings

 

10.45 Kaffee- und Teepause

 

11.00 Kostenrechnung leicht gemacht

Mit welchen Tool Sie den Überblick behalten

  • Von „cash cows” und „poor dogs” in der Portfolio-Analyse
  • Der Deckungsbeitrag und Break Even Point:
  • effizient und leicht anzuwenden
  • Vom Aufwand zum Ertrag
  • Verschiedene Systeme in der Kostenrechnung
  • Was ist eine Kalkulation und wie wird sie aufgebaut?

 

12.45 Business Lunch


14.00 Was Sie noch wissen sollten

 Unternehmensführung, Marketing und Sales-Controlling

  • Unternehmenszusammenhänge
  • Wichtige Instrumente im Sales-Controlling
  • Konzentration der Kräfte
  • Kundenwünsche erkennen und erfüllen
  • Die wichtigsten Managementstrategien im Zeitalter der Globalisierung

 

15.15 Kaffee- und Teepause

 

15.30 Ausblick und aktuelle Trends

 Die Wirtschaftsthemen der Gegenwart und Zukunft

  • Was steht hinter Bezeichnungen wie zum Beispiel

           - Outsourcing

           - Corporate Governance

           - Balanced Scorecard

           - E-Procurement

 

16.30 Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse
          und Gelegenheit zur Klärung Ihrer noch offenen Fragen


17.00 Ende des Seminars

Warum dieses Seminar wichtig für Sie ist

Ob Budgetplanung, Kostenprojekte, Investitions- oder Umsatzplanung oder Berichterstellung: all dies sind Aufgaben, die täglich über den Schreibtisch Ihres Chefs laufen.


Damit Sie Ihren Chef bei der Vorbereitung unternehmerischer Entscheidungen besser unterstützen und betriebswirtschaftliche Hintergründe verstehen, haben wir dieses Seminar speziell für die Assistenz konzipiert.


Mit diesem Hintergrundwissen gelingt es Ihnen, unternehmerische Zusammenhänge besser einzuschätzen und ihn bei der Umsetzung seiner Kosten- und Umsatzziele qualifiziert zuzuarbeiten.


In komprimierter Form erhalten Sie betriebswirtschaftliches Wissen, das Sie weiterbringt – gewinnen Sie mehr Sicherheit und stellen Sie sich neuen inhaltlichen Aufgaben!

Ihr Nutzen aus diesem Seminar

Sie erhalten das für Sie wichtige BWL-Wissen, um

  • unternehmerische Entscheidungen nachzuvollziehen und Begriffe sauber einzuordnen.
  • Finanzdaten und Bilanzen besser zu verstehen und zu analysieren.
  • Reports, Strategievorlagen, monatliche Berichte und Analysen effizient vorzubereiten.
  • Unternehmens-Kennzahlen zu ermitteln, zu verstehen und einfach zu interpretieren.
  • Management-Vorlagen, die über Ihren Tisch laufen, besser nachzuvollziehen und zu begleiten.

Gratis-Download – exklusiv bei uns:

Als nützliches Dankeschön für Ihre Seminar-Anmeldung erhalten Sie gratis unsere Sekretariats-Toolbox

Knapp 30 Seiten randvoll gefüllt mit nützlichen Praxistipps für Ihren Sekretariats- und Assistenz-Alltag im Büro.

 

Profitieren Sie von Tipps zu diesen Themen:

 

  • Lügen für Ihren Chef: So sagen Sie Termine ab, auf die er keine Lust hat
  • Beileidsschreiben: Wie Sie angemessen kondolieren
  • So schlagen Sie in Verhandlungen mehr Geld für sich heraus
  • Geschäftsbriefe auf Englisch
  • Profitipps rund ums Telefonieren (inkl. der 10 Todsünden beim Telefonieren)

Alle Daten auf einen Blick:

Zeit:
  • Beginn: 1. Seminartag: 09:30 Uhr; 2. Seminartag: 9:00 Uhr
  • Ende: 1. Seminartag: 18:00 Uhr; 2. Seminartag: 17:00 Uhr

 

Veranstalter: Management Circle AG

 

Lehrgangsgebühr: 1.695 € (zzgl. der gesetzlichen MwSt.)