Juristisches Know-how für Assistenz und Sekretariat

Rechtliche Zusammenhänge besser verstehen

Juristisches Know-How
Juristisches Know-How

Auch ohne juristischen Background – einige rechtliche Zusammenhänge müssen Sie kennen, um Ihre Aufgaben als Sekretärin oder Assistentin verantwortungsbewusst erledigen zu können.

 

In diesem Seminar erwerben Sie grundlegendes rechtliches Fachwissen für Ihren Arbeitsalltag: So können Sie juristische Risiken besser erkennen und einschätzen.

 

Damit Sie auch zukünftig auf dem aktuellen Stand bleiben und wichtige Veränderungen rechtlicher Rahmen-bedingungen nicht verpassen, erhalten Sie Informationen zu rechtskundlicher Recherche.

 

Denn ein fundiertes Know-how führt darüber hinaus zu einer wirkungsvollen Chef-Entlastung und verbessert die Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen.


Übersicht der Themen:

Einführung: Rechtliches Know-how für die Arbeit in Assistenz und Sekretariat

  • Bedeutung und Aufgaben des Rechts in der täglichen Arbeit
  • Rechtsquellen
  • Abgrenzung Zivilrecht/öffentliches Recht
  • Zwingendes Recht und dispositives Recht


Vertragsrecht: So behalten Sie die wichtigsten Punkte im Blick

  • Grundwissen zum Vertragsrecht
    • Vertragsschluss – die wesentlichen Inhalte
    • Vermeidung von Fallstricken
    • Form des Vertrages
      • Schriftformerfordernis von Verträgen vs. mündliche Verträge
      • Vertragsschluss per E-Mail & Co.?
    • Vertretung/Vollmachten
      • das Recht der Stellvertretung
      • Vollmachtsformen ((Handlungs-)vollmacht („i.A“ und „i.V.“) und Prokura)
    • Verjährung
      • Fristen und Termine
      • Einrede der Verjährung
    • Vertragsmängel und Vertragsverletzungen
  • Besondere Vertragstypen
    • Kaufvertrag
    • Werkvertrag
    • Dienstvertrag
    • Mietvertrag
  • Wenn es schnell gehen soll - Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
    • Was sind AGB und wann ist der Einsatz von AGB sinnvoll?
    • Umgang mit und Verwendung von AGB
    • Kontrolle von AGB


Grundlagen Arbeitsrecht

  • Der Arbeitsvertrag
  • Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsvertrag
  • wesentliche Vertragspflichten
  • Treue- und Verschwiegenheitspflichten im Sekretariat
  • Datenschutz
  • Kündigung und Kündigungsschutz


Einführung in das Gesellschaftsrecht: Know-how für eine kompetente Assistenz

  • Gesellschaftsformen und ihre Unterschiede (GmbH, GmbH & Co. KG, AG, etc.)


Zum Abschluss

  • Die wichtigsten Rechtsquellen und Hilfsmittel für Ihre Praxis – insbesondere im Internet
  • Aktuelles im Internet/Recherchetipps
  • Literatur zum Nachschlagen

Ihre Experten:

Nina Brandi
Nina Brandi

Nina Brandi

Rechtsanwältin

 

Sie ist seit dem Jahr 2000 als Rechtsanwältin tätig und Sozia der Kanzlei lohre und brandi RECHTSANWÄLTE, Köln. Sie ist Fachanwältin für Arbeitsrecht sowie Miet- und Wohnungseigentumsrecht.

 

Frau Brandi ist Mitglied im Gesetzgebungsausschuss Mietrecht des Deutschen Anwaltvereins.

 

Ist an Ihrer Seite bei den Seminaren in Frankfurt, Köln, Nürnberg und Stuttgart.

Philip Thost
Philip Thost

Philip Thost

Rechtsanwalt & Partner bei der Wirtschaftsrechtskanzlei Dr. Matzen & Partner

 

Er ist Rechtsanwalt und Partner bei der Hamburger Wirtschaftsrechtskanzlei Dr. Matzen & Partner. Er berät überwiegend mittelständische Unternehmen und deren Führungskräfte bei wirtschaftsrechtlichen Fragen, insbesondere im Handels- und Gesellschaftsrecht, bei Unternehmenskäufen, im Insolvenzrecht sowie im Haftungs- und Versicherungsrecht.

 

Vor seinem Eintritt bei der Kanzlei Dr. Matzen & Partner arbeitete er bei einer der großen führenden, international tätigen Wirtschaftsrechtskanzleien.

 

Ist Ihre Referent bei den Seminaren in Hamburg, Hannover und Leipzig.


Gratis-Download – exklusiv bei uns:

Als nützliches Dankeschön für Ihre Seminar-Anmeldung erhalten Sie gratis unsere Sekretariats-Toolbox

Knapp 30 Seiten randvoll gefüllt mit nützlichen Praxistipps für Ihren Sekretariats- und Assistenz-Alltag im Büro.

 

Profitieren Sie von Tipps zu diesen Themen:

 

  • Lügen für Ihren Chef: So sagen Sie Termine ab, auf die er keine Lust hat
  • Beileidsschreiben: Wie Sie angemessen kondolieren
  • So schlagen Sie in Verhandlungen mehr Geld für sich heraus
  • Geschäftsbriefe auf Englisch
  • Profitipps rund ums Telefonieren (inkl. der 10 Todsünden beim Telefonieren)

Alle Daten auf einen Blick:

Zeit:

  • Beginn: 9:00 Uhr
  • Ende: 17:00 Uhr

 

Veranstalter: Verlag Dashöfer

 

Lehrgangsgebühr: 590,00 € (zzgl. der gesetzlichen MwSt.)